«Glanz & Gloria» mit Indern, Baslern und Artisten

Beiträge

  • Herzliche Gastgeber: Sutter und Pfändler in neuer Mission

    Ungewohnte Aufgabe für das Comedy-Duo Sutter & Pfändler: Im Weihnachtszirkus Salto Natale führen sie als Gastgeber durch einen Abend voller poetisch verpackter Artisten-Nummern. Ein Kontrast zum gewohnten trockenen Humorprogramm von Sutter & Pfändler. Sänger Patric Scott sorgt bei Salto Natale für die musikalischen Akzente und ein Artist an Krücken für Aufsehen.

  • Drei Herzen in einer Brust: Basler fühlen sich international

    Mit dem «Basler Stern» wird jedes Jahr eine herausragende Basler Persönlichkeit ausgezeichnet. Dieses Jahr der 91-Jährige Advokat Peter «Pitle» Gloor für seine Verdienste um das Zusammenwachsen der Region im Dreiländereck. Dabei zeigt sich: Prominente Basler wie Moderatorin Eva Nidecker, Komiker Massimo Rocchi oder Museumsdirektor Sam Keller, die nahe an den Grenzen Zuhause sind, fühlen sich nicht nur in der Schweiz heimisch. Auch in Frankreich und Deutschland.

  • Ein Herz für Indien: Der Adel sammelt für indische Kinder

    Prinzessin Francoise Sturdza hat eine Mission: seit zehn Jahren sammelt sie für bedürftige indische Kinder. Am liebsten unter Ihresgleichen. Und so versammeln sich an der Spendengala «Heart for India» diverse Adelstitel aus den europäischen Häusern, aber auch indische Prominenz. Ein glitzerndes Fest für einen guten Zweck, begleitet von den Klängen des italienischen Barden Umberto Tozzi.