«Glanz & Gloria» mit Kickern, Kindern, Kunst und Knallern

Beiträge

  • Damals vor 50 Jahren, als es knallte...

    Die wilden 68er feiern dieses Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Die Revoluzzer und Hippies von damals sind mittlerweile im Pensionsalter. Im Chalet Muri in Bern wurde auf die vergangenen Zeiten und alte Erinnerungen angestossen.

  • Jetzt bei einem Künstler, der es nicht lassen kann...

    Er gehört zu den aktivsten Künstlern der Schweiz und kann auch im hohen Alter die Finger nicht vom Pinsel lassen: Carlo Aloë. Seine bunten Alltagsbilder sind momentan in einer grossen Solo-Ausstellung in der Basler Licht Feld Gallery zu sehen. Wir haben ihn bei der Arbeit besucht.

  • Später mal, wenn die Kleinen in ihre Fussball-Stapfen treten...

    Auf dem Pausenplatz des Schulhauses Auzelg in Schwamendingen war am Donnerstag Volksfeststimmung. Die Fussball-Brüder Rodriguez besuchten ihre alte Schule. Für die Schüler sind Roberto, Ricardo und Francisco ganz grosse Helden. Und da die meisten der Jugendlichen hier ebenfalls Migrationshintergrund haben und Fussball spielen, sind sie auch ihre Verbündeten.