«glanz & gloria» mit Kunst, Komik und einem grossen Herzen

Beiträge

  • Micheline Calmy-Rey: Blick nach vorne

    In Crans-Montana wurde gestern das Kunstzentrum der «Fondation Pierre Arnaud» eröffnet. Unter den Gästen entdeckten wir alt Bundesrätin Micheline Clamy-Rey. Mit «g&g» sprach sie über ihre Liebe zur Kunst - und warum sie im Leben lieber nach vorne schaut.

  • Sky du Mont: Weihnachtlich komisch in Luzern

    Die Fernsehzuschauer kennen den deutschen Schauspieler Sky du Mont vor allem durch seine zahlreichen Rollen in Serien, Krimis oder aus der Komödie «Der Schuh des Manitu». Diese Woche war der Beau in Luzern in vorweihnachtlicher Mission unterwegs: Im KKL las er in festlichem Rahmen humorige Weihnachtsgeschichten.

  • Roland Herrmann: Zwillinge im «Café Bâle»

    Der Schauspieler Roland Herrmann ist am letzten Wochenende Vater von Zwillingen geworden. Der Nachwuchs ist zu früh auf die Welt gekommen, aber Mama Nicole und den beiden Buben gehe es gut.

  • Silvia von Schweden: Königliche Selbstironie

    Was für eine Bescherung für Schwedens Königin Silvia kurz vor ihrem 70. Geburtstag. Eine Komikerin nimmt die Monarchin vor dem prall gefüllten Stockholm's Oscar Theatre mächtig aufs Korn.

  • José Carreras: Star mit grossem Herz

    Jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, lädt Startenor José Carreras zur Gala seiner Stiftung ein. In festlichem Rahmen werden Spenden für den Kampf gegen Leukämie gesammelt. Für den Sänger ist dies eine Herzensangelegenheit. Denn 1987 wurde auch bei ihm diese heimtückische Krankheit festgestellt.

  • g&g-Adventskalender: Törchen 20

    Das Angebot heute: Lustiges von Christa Rigozzi