«Glanz & Gloria» mit Motorsägenkunst und Rolf Knie im Garten

Beiträge

  • Patricia Zenklusen: Mit der Motorsäge zum Welterfolg

    Am Wochenende wird im zürcherischen Stallikon ein Skulpturenweg eröffnet. Die ausgestellten Holzskulpturen hat Patricia Zenklusen gestaltet – und zwar mit der Motorsäge. Vor drei Jahren hat die zweifache Mutter ihre Leidenschaft für Motorsägen-Kunst entdeckt. Seither wurden ihre Werke in San Diego, der Art Week in Miami oder der Weltausstellung in Mailand gezeigt. «Glanz & Gloria» hat der Künstlerin bei der Arbeit über die Schulter geschaut – aus sicherer Distanz.

  • Prinz Harry: Mit Coldplay auf der Bühne

    Bei einem Wohltätigkeitskonzert lässt es sich der Royal nicht nehmen, zusammen mit der britischen Pop-Rock-Band eine kleine Einlage zu geben. Die Veranstaltung war erkrankten Kindern und Waisen gewidmet, deren Eltern an Aids gestorben sind.

  • Rolf Knie: Im Kakteengarten auf Mallorca

    Er ist Kunstmaler und der Kopf des Zirkus «Salto Natale». Aber Rolf Knie ist auch ein begeisterter Gärtner. In seiner Finca auf Mallorca widmet er seine Zeit neben der Arbeit vor allem seinen exotischen Pflanzen – und Tieren. Er erntet seine eigenen Tomaten, pflegt Kakteen und Bäume und empfindet es als den grössten Luxus, draussen in den eigenen Garten pinkeln zu können.