«Glanz & Gloria» mit Musical- und echten Königen

Beiträge

  • König der Musicals: Zu Besuch bei Roman Riklin

    Vor knapp einem Monat hat das Musical «Mein Name ist Eugen» Premiere gefeiert. Und schon jetzt ist es ein grosser Erfolg, bereits 35'000 Tickets sind verkauft worden. Wegen des grossen Andrangs ist die Spielzeit jetzt verlängert worden. Geschrieben und komponiert hat das Musical Roman Riklin. Aus seiner Feder stammt schon das erfolgreichste Schweizer Musical überhaupt – «Ewigi Liebi». «Glanz & Gloria» stellt den Andrew Lloyd Webber der Schweiz vor.

  • König von Spanien: Felipe erzürnt sein Volk

    Der spanische König hat für sich und die Angehörigen der königlichen Familie eine Gehaltserhöhung von 1,0 Prozent beschlossen. Und das trotz Wirtschaftskrise in Spanien. Die Empörung ist gross.

  • Katja Stauber, Katharina Locher & Co.: Neue Jokerdienste beim SRF

    Verspätete Moderatoren oder ohnmächtige Moderatorinnen – beides beim SRF passiert. Darum gibt es jetzt neu einen Jokerdienst. «G&G» verrät, was bekannte TV-Gesichter wie Katja Stauber, Katharina Locher oder Thomas Bucheli dazu sagen und wie sich Sven Epiney als «Superjoker» fühlt.