«glanz & gloria» mit Nik Hartmann, Nöldi Forrer und Dani Fohrler

Beiträge

  • Nik Hartmann bezieht den «Jeder Rappen zählt»-Container

    Am Mittwoch geht es in Luzern los: Für die Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» ist das Moderatoren-Team um Nik Hartmann in den Glascontainer eingezogen. Für Familien auf der Flucht werden sie eine Woche lang die Schweizerinnen und Schweizer zum Spenden animieren. «glanz & gloria» ist beim Einzug hautnah dabei.

  • «Glorys» 2014 – das sind die Nominierten

    Am Wochenende verleiht die Redaktion von «glanz & gloria» zum zehnten Mal die «Glorys» und kürt in den Kategorien «Emotion», «Crazy», «Love» und «Style» die Schweizer Prominenten des Jahres. Alle Nominierten buhlen gleichzeitig um den begehrten Publikumspreis, den «Golden Glory», den die «g&g»-Zuschauer per Voting bestimmen. Zu gewinnen gibt es dabei ein nigelnagelneues Auto. Machen Sie mit, das Rennen ist noch völlig offen!

    Mehr zum Thema

  • «Reka» feiert ihr 75-jähriges Bestehen

    Welcher Schweizer hat nicht schon mal mit dem Bargeldersatz «Reka Checks» bezahlt. Neben dem bewährten Zahlungsmittel bietet die Schweizer Sozialtourismus-Organisation «Reka» auch Feriendörfer für Familien, die nicht über ein allzu grosses Bugdet verfügen. Dieses Jahr feiert die «Reka» ihr 75-jähriges Bestehen. Am Wochenende gab Stefanie Heinzmann zu diesem Anlass ein exklusives Konzert – mit viel Prominenz samt ihrem Nachwuchs.

  • «g&g»-Adventskalender: Türchen Nummer 17 mit Dani Fohrler

    Hinter dem 17. Türchen des «g&g»-Adventskalenders verbirgt sich Dani Fohrler. Sein Angebot: Der «glanz & gloria»-Moderator serviert fürs Leben gern und bietet sich daher als exklusiver Oberkellner an. Wer sich dieses Angebot ersteigern will, muss für den guten Zweck mitbieten. Der Erlös geht an die Aktion «Jeder Rappen zählt», die für Familien auf der Flucht sammelt.

    Mehr zum Thema