«Glanz & Gloria» mit Premiere, Quervergleich und einem Fass Bier

Beiträge

  • Eine Premiere ohne Worte

    Seit 20 Jahren bringen drei Männer die Schweiz zum Lachen und das ganz ohne Worte. Das Berner Trio «Starbugs» hat im Casinotheater Winterthur die Premiere von ihrem neuen Programm «Jump» gefeiert. Natürlich ohne Worte. Drei Männer, drei rot-weiss-gestreifte T-Shirts und ein paar Requisiten genügen, um das Publikum mitzureissen.

  • Ein Bierorden für Trauffer

    Der goldene Orden «ad gloriam cerevisiae» wird jedes Jahr vom Schweizer Brauerei-Verband an eine Person verliehen, die sich durch ein aussergewöhnliches Engagement ausgezeichnet hat. Unter den Ordensträgern finden sich Namen wie: Emil Steinberger, Bundesrat Ueli Maurer oder Schauspieler Mike Müller. Dieses Jahr hat Musiker Trauffer die Auszeichnung erhalten.

  • «Hello Again!» mit Helene Fischer & Beatrice Egli

    Bereits zum fünften Mal begrüsst Roman Kilchsperger in «Hello Again!» Pop-Schlager-Show-Gäste aus dem In- und Ausland: Mit dabei sind auch die beiden Schlagerlieblinge Beatrice Egli und Helene Fischer. Wie viel Konkurrenzdenken kennen die beiden Sängerinnen, wo ticken sie gleich, wo unterscheiden sie sich? «Glanz&Gloria» macht den grossen Fischer/Egli-Vergleich.