«Glanz & Gloria» mit Promis beim Segeln und beim Skispringen

Beiträge

  • Flugshow in Einsiedeln: Laien wagen sich auf die Skisprungschanze

    Am Rand des Skisprung Sommer Grand Prix in Einsiedeln wagen sich auch Persönlichkeiten aus Sport und Politik auf die Sommerschanze. Zwar nur auf die Kinderschanze, aber auch die ist schon 28 Meter lang. Skisprung-Profi Simon Ammann hingegen versucht sich im Job des Moderators, und Snowboard Olympiasiegerin Tanja Frieden kneift – weil sie schwanger ist.

  • Nöldi Forrer: Liebes-Aus nach drei Ehejahren

    Der Schwingerkönig von 2001 und seine Frau Rosie haben sich getrennt. Der Nordostschweizer bestätigte «Glanz & Gloria» die Trennungsgerüchte. Der 36-Jährige hat doppeltes Pech: Seine Verletzung, die er sich an der Schwägalp-Schwinget zugezogen hat, ist schlimmer als erwartet. Ein Schulter-Sehnenriss zwingt ihn nun zu einer Schwingpause.

  • Mann über Bord: Beim Promi-Segeln wird's stürmisch und nass

    René Schudel, Shawne Fielding und Stefan Büsser setzen zum ersten mal Segel – zuerst noch in Begleitung von jugendlichen Instruktoren. Es kommt zu den ersten Wenden, den ersten Manövern – und zu den ersten Zusammenstössen: René Schudel und Stefan Büsser geraten sich in die Segel. Rivalitäten zeichnen sich ab, und zum Schluss geht der erste Mann über Bord.