«Glanz & Gloria» mit Royal-Nichte, «Lismi-Tante» und TV-Onkeln

Beiträge

  • Aufgefallene Gräfin: Ist Milana die neue Pippa?

    Am vergangenen Wochenende wurde der viermonatige Prinz Nicolas von Schweden getauft. Eine junge Dame hat dem Mini-Royal dabei fast die Show gestohlen: Gräfin Milana von Abensperg. Die 19-jährige Nichte von Nicolas Vater Chris O'Neill zog alle Blicke auf sich und gilt bereits als die neue Pippa Middleton.

  • Ausgefallene Kunst: «Madame Tricot» strickt allerhand

    Eine ganze Metzgerei hat sie schon gestrickt. Ja, gestrickt! Dominique Kähler Schweizer ist Strickkünstlerin und kreiert unter dem Namen «Madame Tricot» ausgefallene Strickwerke. Diese hat sie auch schon in New York oder im Modemagazin Vogue präsentiert. «G&G» stellt «Madame Tricot» vor.

  • Ausgefuchste TV-Hasen: Max Moor trifft auf Frank Baumann

    Der Wahldeutsche und Moderator Max Moor, früher bekannt als Dieter Moor, kommt für ein Projekt in die Schweiz. Er moderiert im April 2016 den Kino-Event «Planet Erde» im Zürcher Hallenstadion. Den Medienschaffenden vorgestellt wurde dieses Projekt im Elefantenhaus im Zürcher Zoo. Durch die Pressekonferenz führte Frank Baumann, ein alter Kumpel von Max Moor.