glanz & gloria mit Royalem, Sonnigem und Rustikalem

Beiträge

  • Schwedens nächste Traumhochzeit

    2010 hat die ganze Welt nach Schweden geblickt, als Kronprinzessin Victoria ihrem Daniel in einer Traumhochzeit das Ja-Wort gab. Jetzt zieht ihre kleine Schwester Madeleine nach. In zehn Tagen heiratet sie ihren Verlobten Christopher O'Neill. g&g blickt zurück auf die Irrungen und Wirrungen im turbulenten Liebesleben der schwedischen Prinzessin bis zu dem jetzigen hoffentlichen Happyend.

  • Beatrix nimmt einen ihrer ersten Termine als Prinzessin wahr

    Das frischgekrönte niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima hat seine Rundreise durch alle zwölf Provinzen der Niederlande begonnen. Derweil hat Prinzessin Beatrix zu einem ihrer ersten offiziellen Terminen antreten müssen – seit sie nicht mehr Königin ist.

  • Herzogin Camilla hat ihren ersten Solo-Auftritt

    Für Herzogin Camilla ist das der erste offzielle Solo-Auftritt im Ausland. Sie besucht eine Wohltätigkeitseinrichtung für Obdachlose, deren Schirmherrin sie in Grossbritannien ist. Während dessen stattet ihr Gatte Prinz Charles einen Verwandtenbesuch in Deutschland ab.

  • Swiss Music Awards neu im Hallenstadion

    Einmal pro Jahr trifft sich die ganze Schweizer Musikszene zur grossen Gala. Im März 2014 wird der wichtigste Schweizer Musikpreis zum ersten Mal im Zürcher Hallenstadion verliehen. Nicht nur die Location wird vergrössert, auch das Publikum wird erweitert.

  • Ausgang in der Sonnenstube

    Das Magazin «Tessin geht aus» feiert bei strahlendem Sonnenschein seine neuste Ausgabe. Mit dabei diverse Spitzenköche, für die Bewirtung zuständig ist Andreas Caminada. g&g hat bei den Königen der Schweizer Küche nachgefragt, wie sie mit dem Imagewandel ihres Metiers umgehen – mittlerweile sind die Spitzenköche durch die Medien ja zu Lifestyle-Ikonen hochgeschrieben worden.

  • Die Schweiz sucht schöne Bauern

    Der Bauernkalender ist Kult. Jedes Jahr werden die schönsten Bäuerinnen und Bauern gesucht, die das kommende Jahr vom Kalenderblatt aus versüssen sollen. g&g war bei dem diesjährigen Casting dabei und hat der Jury um Miss Schweiz 2006 Christa Rigozzi und den umtriebigen Bio-Bauern Renzo Blumenthal genau auf die Finger geschaut.