«glanz & gloria» mit royalem Täufling und singenden Talenten

Beiträge

  • Baby George – royale Taufe

    Grosser Freudentag in England. Drei Monate nach seiner Geburt wird klein Prinz George getauft. Natürlich im Beisein seiner stolzen Eltern Kate und William. Eine Überraschung wurde bereits kurz vor der Taufe gelüftet: Prinz George wird insgesamt sieben Taufpaten haben. Überraschend ist, dass Prinz Williams Bruder Harry und Kates Schwester Pippa leer ausgehen. «glanz & gloria» schaut genau hin und blickt auch zurück auf die Taufen von Prinz William und Prinz Harry.

    Mehr zum Thema

  • Kilian Wenger – Schwingerkönig auf Wolke sieben

    Nach der Niederlage folgt das Liebesglück: Schwingerkönig Kilian Wenger ist verliebt. Kennengelernt haben sich Kilian und seine Anne-Katherine bereits im Februar, seit kurzer Zeit sind sie nun ein Paar.

    Mehr zum Thema

  • Ruth Maria Kubitschek ist Schweizer Bürgerin

    Nun ist es offiziell. Die Grande Dame des deutschen Fernsehens hat seit heute die Schweizer Staatsbürgerschaft. Offenbar fühlt sie sich wohl in der Gemeinde Salenstein am Bodensee, wo sie seit vielen Jahren wohnt.

  • Arno Camenisch – Schweizer Lesetour

    Der Bündner Schriftsteller Arno Camenisch gilt als Shooting-Star der Schweizer Literaturszene. Derzeit ist der 35-Jährige mit seinem neuesten Buch «Fred und Franz» auf Lesetour. «glanz & gloria» hat das Schreibtalent in seinem Wohnatelier in Biel besucht.

    Mehr zum Thema

  • Börni Höhn – Musizieren mit Casting-Kollegen

    Sie gewann zwar nicht die dritte Staffel der Castingshow «MusicStar», dennoch tingelt Börni Höhn seither als Musikerin von Konzert zu Konzert. Wie am Dienstag auch bei einer Zürcher Music-Session. Und da traf die Zürcherin auf Gleichgesinnte: Sängerinnen und Sänger aus anderen, internationalen Talent-Wettbewerben. Ein Grund für die jungen Musiker miteinander ihre Erfahrungen auszutauschen.