glanz & gloria mit Schreiberlingen, Sängern und Sportprominenz

Beiträge

  • Wer für die Schweiz singen will

    Jetzt ist bekannt, wer dieses Jahr die Chance hat, die Schweiz am Eurovision Song Contest in Malmö zu vertreten. Nebst den gesetzten Kandidaten aus der Welschschweiz und dem Tessin sind das die Heilsarmee mit ihrem Rocksong «You and Me», Anthony Bighead mit dem nicht ganz ernst gemeinten «Do the Monkey», Jesse Ritch mit «Forever & a day» und die spanisch-schweizerische Doppelbürgerin Melissa mit «The Point Of No Return». Nicht ins Finale geschafft hat es überraschend die Grande Dame des Chansons Lys Assia.

    Mehr zum Thema

  • Was Promis alles Gutes tun

    An der Laureus Charity Night trifft sich die gesamte Sportprominenz, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld, Moderator Rainer Maria Salzgeber, Fussballexperte Alain Sutter, Leichtathletiklegende Edwin Moses, Tenniscrack Boris Becker – sie alle feiern gerne mit, wenn es um die gute Sache geht. glanz & gloria hat bei den anwesenden Superstars nachgefragt, ob sie denn auch Gutes tun, wenn für einmal keine Kameras dabei sind.

  • Wie Schriftsteller zum Schreiben kommen

    Der diesjährige Schweizer Buchpreis geht an Peter von Matt. Leer ausgegangen sind Sibylle Berg, Thomas Meyer, Ursula Fricker und Alain Claude Sulzer. g&g ist bei der Preisverleihung dabei und versucht herauszufinden, wann und warum die Elite der Schweizer Schreiberlinge vom Schreibfieber gepackt wurden.

  • Warum Superstars in die Schweizer Berge pilgern

    Die internationale Sportnacht in Davos lockt jedes Jahr auch internationale Superstars in die Schweizer Berge. Niemand mit Rang und Namen lässt sich diese glamouröse Partynacht entgehen. Da nimmt sogar der dreimalige Eislauf-Weltmeister Jewgeni Pljuschtschenko einen absoluten Horror-Trip in Kauf. Warum sich die Reise für ihn, aber auch für die Schweizer Sportler Simone Niggli-Luder, Elias Ambühl, Nicola Spirig oder Sébastien Buemi trotzdem gelohnt hat, sehen Sie heute bei glanz & gloria.

    Mehr zum Thema