«Glanz & Gloria» mit Show-Legende, Bloggerin und vier Tenören

Beiträge

  • «I Quattro» in neuer Formation und mit neuem Album

    «I Quattro» sind durch die SRF-Sendung «Die grössten Schweizer Hits» bekannt geworden: Dort interpretierten sie Mundart-Hits auf klassische Art neu. Vergangene Woche ist ihr neues Album «Deheim» herausgekommen – das ist keine Selbstverständlichkeit. Denn die Zukunft der Gruppe stand auf der Kippe.

  • Kafi Freitag: Bloggerin, Lebensberaterin und Querdenkerin

    «Frag Frau Freitag» – so der Name des Blogs der 42-jährigen Autorin namens Kafi Freitag. Sie beantwortet Fragen zu Beziehungs- und Lebensproblemen ihrer Leser. «G&G» hat die umtriebige Bloggerin zuhause besucht.

  • Max Sieber: Der «Teleboy»-Erfinder blickt zurück

    Max Sieber hat sich in Deutschland als Regisseur von grossen Shows wie «Stars in der Manege» oder «Spiel ohne Grenzen» einen Namen gemacht. Und auch hierzulande ist der Luzerner aus der Unterhaltungsgeschichte des Schweizer Fernsehens nicht wegzudenken. Seine 40 Jahre im Showbusiness hat er nun in einem Buch zusammengefasst.