«Glanz & Gloria» mit singenden Kommissaren und tanzenden Laien

Beiträge

  • «Tatort»-Kommissare mit musikalischem Talent

    Als Fernsehkommissare und -kommissarinnen aus München und Luzern fangen sie Mörder und klären Verbrechen auf. Aber in der Wirklichkeit ziehen Delia Mayer alias Liz Ritschard, Udo Wachveitl alias Franz Leitmayr und Miro Nemec alias Ivo Batic ganz andere Saiten auf: alle drei sind auch Musiker, allerdings mit ganz unterschiedlichen Stilen, von Balkandisco bis Jazz – eine wahrhaft kriminelle Mischung.

  • Miss, Schwingerkönigin und Kunstturner: Rein in die Tanzschuhe

    Sonja Kälin hat sich den Titel der besten Schwingerin der Schweiz erkämpft. Dominique Rinderknecht wurde zur schönsten Schweizerin gekürt. Lucas Fischer gewann eine Silbermedaille an der Europameisterschaft im Kunstturnen. Doch eines haben die drei Erfolgreichen gemeinsam: Sie können nicht tanzen. Das will «Glanz & Gloria» ändern: In einem Intensivkurs werden die Prominenten und ihre Tanzpartner in Standardtänzen unterrichtet und gedrillt. Das Paar, das am meisten Rhythmusgefühl beweist, darf am kommenden Wochenende den Medienball eröffnen.

    Mehr zum Thema