«Glanz & Gloria» mit TV-Ansagerin, Komiker, und Leichtathleten

Beiträge

  • Christine Albrecht: Die TV-Ansagerin kommt zurück

    Sie bleiben unvergessen: Bis ins Jahr 1997 gehörten die Ansagerinnen des Schweizer Fernsehens zu den beliebtesten TV-Gesichtern im Land. Dann wurde dieser Job abgesetzt und Trailer übernahmen die Programmankündigungen. «Glanz & Gloria» holt diese Gesichter als Gastmoderatoren nun wieder zurück auf den Bildschirm. Die ganze nächste Woche moderiert Christine Albrecht das People-Magazin. Sie ist die Frau, die die allerletzte Ansage machen durfte.

  • Marco Rima: Strampeln quer durch Europa

    Marco Rimas Problemzone ist sein Bauch. Die Lösung: In drei Wochen mit dem Fahrrad durch fünf Länder radeln und dabei zehn Kilogramm abnehmen. Ist das zu schaffen? Unterwegs trifft der Komiker auf bekannte Persönlichkeiten wie Michael Mittermeier, Harald Schmidt oder Francine Jordi. Daraus entstanden ist die fünfteilige Dokumentarserie «Ich nehm dann mal ab». Eine Vorschau gibt es bei «Glanz & Gloria».

  • Mujinga Kambundji und Alex Wilson: Verzaubert von Florian Klein

    Schon sein ganzes Leben ist Florian Klein von der Zauberei fasziniert. Der 35-jährige Basler lebt von seiner Passion. Er hinterfragt die Realität, schafft das Unglaubliche und löst bei den Zuschauern ein kindliches Staunen aus – am Freitag verblüfft er die beiden Leichtathleten Mujinga Kambundji und Alex Wilson.