«Glanz & Gloria» mit ungeliebten Blockflöten und auf Vogeljagd

Beiträge

  • Beni Thurnheer und Max Sieber: Der Krampf mit der Blockflöte

    Im «Classic Circus» der Veranstaltungsreihe «Das Zelt» treffen Zirkusakrobaten auf ein klassisches Symphonieorchester, und als verbindendes Element führt der Blockflöten-Clown Gabor Vosteen durch den Abend. Blockflöte? Da kommen auch bei den geladenen Gästen wie Beni Thurnheer, Max Sieber oder Carlo Brunner Kindheitserinnerungen an mühsame Stunden mit dem «Speuzchnebel» hoch. Denn seien wir ehrlich: geliebt hat die Blockflöte früher niemand.

  • Hanspeter Latour: Auf Vogeljagd im eigenen Garten

    Hanspeter Latour, wortgewaltiger Fussballexperte, muss schweigen lernen. Denn der ehemalige Trainer hat eine neue Leidenschaft entdeckt: Vögel fotografieren im eigenen Garten samt Waldstück im Berner Oberland. Nicht nur die Vögel schätzen die Ruhe in der Natur, auch Latour lernt bei der Gartenarbeit, herunterzufahren. Und er beweist einen grünen Daumen: Sogar der seltene Frauenschuh gedeiht in seinem Pflanzenreich.

  • Bud Spencer: Trauerfeier ohne Trauer

    Im Beisein von Terence Hill hat Italien Abschied von Publikumsliebling Bud Spencer genommen. Mit grossem Applaus und viel Musik wurde der Schauspieler auf seinen letzten Weg geleitet. Die Feier fand in der Kirche Santa Maria in Montesanto in Rom statt.