«glanz & gloria» mit Wurst, Tanz und Zirkus

Beiträge

  • Grosser Erfolg: Conchita Wurst und Sebalter beim ESC

    Sie polarisiert, hat viele Kritiker, aber noch mehr Fans: Conchita Wurst, die für Österreich den Eurovision Song Contest 2014 gewonnen hat. Und auch die Schweiz erzielte mit Sebalter ein achtbares Resultat: Rang 13, die beste Platzierung seit 2005.

  • Grosser Promiaufmarsch: Neuauflage des Medienballs

    Zwei Jahre fand der traditionsreiche Medienball nicht statt. Jetzt feierte er unter der neuen Leitung der ehemaligen «Miss Schweiz»-Managerin Karina Berger und ihrem Ehemann Thomas Russenberger ein Comeback. Unter den Gästen waren zwar einige Missen wie die amtierende Dominique Rinderknecht, aber auch zahlreiche Prominente aus Medien, Wirtschaft und Politik.

  • Grosses Kunststück: Das freche Pferd

    Seit 96 Jahren zieht der Zirkus Knie durch die Lande. Seit jeher im Programm: Pferdenummern. Dieses Jahr zeigt Maycol Errani mit seinem Hengst «Scout» eine Pferdedressur der anderen Art: «Scout» lacht, neckt und knutscht. Dressieren – damit haben auch die prominenten Zirkusgäste schon so ihre Erfahrungen gemacht.