«Glanz & Gloria» mit Zwingli-Film und Fankhauser-Privatkonzert

Beiträge

  • Max Simonischek: Verwandlung in Zwingli

    Anfangs 2019 kommt der Schweizer Historien-Film «Zwingli - Der Reformator» ins Kino. Er setzt sich mit dem Leben des berühmten Theologen auseinander, der vor 500 Jahren in Zürich gewirkt hat. Die Dreharbeiten sind in vollem Gange. Und Hauptdarsteller Max Simonischek muss sich jeden Tag in einen mittelalterlichen Gottesmann verwandeln.

  • Philipp Fankhauser: Privatkonzert im Wohnzimmer

    Letzten Dezember versteigerte Philipp Fankhauser im Rahmen des G&G-Adventskalenders ein Privatkonzert. Der Erlös ging an die Aktion «Jeder Rappen zählt». Familie Schmid hat den Bluesmusiker für 5'500 Franken ersteigert und Philipp Fankhauser spielt dafür in ihrem Wohnzimmer ein intimes Unplugged-Konzert.

  • Hollywood-Stern für «NSYNC»

    Die Band «NSYNC» aus den 1990er-Jahren mit Justin Timberlake erhält am «Walk of Fame» in Hollywood einen Stern.

  • Jennifer Bosshard: Die neue Moderatorin als rasende Reporterin

    Ab nächster Woche wird Jennifer Bosshard als Moderatorin durch «Glanz & Gloria» führen. Ihre Funktion als Redaktorin hinter der Kamera gibt sie dafür aber nicht auf. Wir haben sie während eines Einsatzes als Reporterin auf dem roten Teppich begleitet.