glanz & gloria rockig, theatralisch und telegen

Beiträge

  • Zimmermann und de Perrot – mit Kunst und Ehre

    Zum vierten Mal wurde der Spoerli-Preis vergeben, der einen «Beitrag zur Erhaltung der Kunstform des Tanzes» darstellt. Gewonnen hat ihn das Künstler-Duo Martin Zimmermann und Dimitri de Perrot, das mit seinen Arbeiten auf der ganzen Welt riesige Erfolge feiert. Dass dieser Preis ausgerechnet an sie geht, erstaunt. Allerdings nur auf den ersten Blick...

  • Prinz Harry - Als Gast von Michelle Obama erobert er die Herzen

    Beim Empfang im Weissen Haus entzückt Henry of Wales Gross und Klein und unterstützt dabei gleichzeitig den Kampf gegen Landminen.

  • Peter Zgraggen – mit Werbung und Film

    Der Name Peter Zgraggen sagt wohl den wenigsten etwas. Sein Gesicht kennen aber vermutlich viele. Der Urner ist Schauspieler und wird regelmässig für Fernseh- und Kinospots gebucht. Seine Passion liegt aber bei den Spielfilmen und Theaterbühnen. Das Pendeln zwischen Kunst und Kommerz ist für Peter Zgraggen immer noch eine schwierige Gratwanderung.

  • Ralph Güntlisberger – mit harter Schale und weichem Kern

    Er schaffte es weit nach vorne bei der SRF-Castingshow «The Voice of Switzerland»: Ralph Güntlisberger. Mit seinem rockigen Auftreten und seiner raue Stimme überzeugte er damals die Juroren. Nun hat der Berner seine erste CD rausgebracht und feierte dies im kleinen Rahmen. Besonders stolz ist Ralph Güntlisberger auf die Unterstützung seiner beiden Töchter Sarah und Talisa.