«glanz & gloria» sägelt los und löffelt sich krank

Beiträge

  • Stefan Mross: Ihm ging es schlecht

    Grosse Aufruhr im deutschen Fernsehen am Sonntagvormittag. Volksmusiker Stefan Mross musste seine Sendung «Immer wieder sonntags» abbrechen, weil eine Mutprobe des Moderators daneben gegangen war.

  • «Das Goldene Laubsägeli»: Es geht los!

    «glanz & gloria» versetzt vier Prominente zurück in den Werkunterricht: Sänger Jesse Ritch, Jetsetterin Monique Hollinger, Beachsoccer-Profi Stephan Meier und Sängerin Evelyn Zangger. Werklehrer ist Stefan Heuss, der jeweils bei «Giacobbo/Müller» seine skurrilen Konstruktionen vorstellt. In Zweierteams müssen die vier Kandidatinnen und Kandidaten ihre Bastelqualitäten unter Beweis stellen. Dem Siegerteam winkt am Schluss die Trophäe «das goldene Laubsägeli». In der ersten Folge muss ein «g&g»-Logo gebastelt werden. Dabei wechseln sich bereits Missgeschicke und Erfolgserlebnisse ab.