«Glanz & Gloria» sagt «Adieu», «Ihre Hoheit» und «Tretet ein»

Beiträge

  • Mona Vetsch darf nach 17 Jahren wieder ausschlafen

    Sie ist DIE Morgenstimme bei Radio SRF3. Besser gesagt WAR sie das bis Freitagmorgen. Nun hat Mona Vetsch zum letzten Mal die Morgenshow moderiert. Nach 17 Jahren ein einschneidender, bewegender, aber auch befreiender Moment für die 42-jährige Zürcherin.

  • Der König der Belgier zu Besuch in der Schweiz

    Der König der Belgier Philippe ist zu einem offiziellen zweitägigen Besuch in der Schweiz. Nachdem er am Donnerstag von Bundespräsidentin Doris Leuthard auf dem Berner Münsterplatz empfangen wurde, traf am Freitag Bundesrat Johann Schneider-Ammann den Monarchen. Im Zentrum des königlichen Besuches steht das Bildungssystem.

  • Bandleader Dani Felber

    «Glanz & Gloria blüht auf» lanciert das «Glanz & Gloria»-Sommerprogramm. In der sechsteiligen Serie öffnen Schweizer Persönlichkeiten ihre Gartentore. Den Anfang macht Dani Felber - Jazzmusiker, Bandleader und eben: passionierter Hobbygärtner. Sein 1500 Quadratmeter grosser Garten im thurgauischen Ermatingen kann sich sehen lassen. Mittlerweile. Der Weg dorthin war steinig und schweisstreibend.