«Glanz & Gloria» singt schweizerdeutsch, liest und spielt Schach

Beiträge

  • Jesse Ritch: Den DSDS-Finalisten gibts neu auf Schweizerdeutsch

    An der Casting-Show «Deutschland sucht den Superstar» trat Jesse Ritch 2012 vor einem Millionenpublikum auf. Seither verfolgt der 25-Jährige hartnäckig seine musikalische Karriere. In Lyss tauft er sein drittes Album «Secret of Life» – in eher intimem Rahmen. Zum ersten Mal singt Jesse Ritch darauf auf Schweizerdeutsch, was ihn einiges an Überwindung gekostet hat.

  • Jan Ullrich vor Gericht / «Brangelinas» Maddox als Produzent

    Der Ex-Veloprofi Jan Ullrich erscheint heute zum zweiten Mal vor dem Bezirksgericht Weinfelden. Dem Deutschen wird wegen eines verursachten Unfalls im 2014 der Prozess gemacht. Jan Ullrich wird wegen grober Verkehrsregelungsverletzung und fahrunfähigem Zustand zu 21 Monaten auf Bewährung und 10'000 Franken Busse verurteilt. Angelinas Jolies und Brad Pitts Adoptivsohn Maddox steigt ins Filmgeschäft ein. Der 16-Jährige hilft Angelina Jolie beim Dreh ihres neusten Films «Der weite Weg der Hoffnung».

  • Eva Wannenmacher: Privatlesung am Thunersee

    Kultuplatz-Moderatorin Eva Wannenmacher löst ein Versprechen ein: Im «Glanz und Gloria»-Adventskalender konnte man sie für eine Lesung vor privatem Publikum ersteigern. Das Versprechen führt Wannenmacher nun an den Thunersee nach Spiez – nur einen Tag vor ihrem Urlaub.

  • Noël Studer: Schachgrossmeister mit 20

    Noël Studer ist mit 20 der jüngste Schach-Grossmeister der Schweiz. Der Schachprofi, der in der Vergangenheit unter anderem mehrfach den Schweizer-Meister-Titel holte, gehört zu den 800 besten Spielern der Welt. Noël lebt in der Nähe von Bern bei seinen Eltern, und auch seine Freundin ist eine leidenschaftliche Schachspielerin. An einem Turnier in Biel versucht er, weitere Siege einzuheimsen.