«glanz & gloria» spendet Trost, fühlt mit, denkt nach & ist stolz

Beiträge

  • Annina Frey tröstet enttäuschte Fussball-Fans

    Es hat nicht sollen sein. Die Schweizer Nati verliert unglücklich den WM-Achtelfinal gegen Argentinien. Auch ein Tag nach der bitteren Niederlage sitzen bei den Fans Trauer und Enttäuschung tief. Darum spendet Annina Frey Trost. Am Mittwochmorgen begab sich die «glanz & gloria»-Moderatorin nach Winterthur und verteilte Pendlern Trostpflästerchen und liess somit die Katerstimmung für ein paar Minuten vergessen.

  • «Hausi Leutenegger» und «Donghua» Li zu Ausscheiden der Nati

    «g&g»-Redaktor Tobias Widmer legt den Prominenten Worte in der Mund. Der Stimmenimitator hat Interviews mit Vera Dillier, Donghua Li oder Hausi Leutenegger neu vertont und lässt die Promis jetzt über die Schweizer Nati philosophieren.

  • Daniel Felix auf den Pfaden seines berühmten Vaters

    Er ist seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten und auch seine Stimme ist Kurt Felix ähnlich. Daniel Felix ist der Sohn der Entertainerlegende aus erster Ehe und er bewegt sich auf ähnlichen Pfaden wie sein berühmter Vater. Bei einem Bühnenprogramm ist Daniel Felix für die Einspieler zuständig und steht auch zwischendurch selber auf der Bühne. «glanz & gloria» schaute ihm bei einer Aufführung über die Schulter und traf auch Paola Felix, die im Publikum ihrem Stiefsohn zur Seite stand.

    Mehr zum Thema

  • Adolf Ogis und Tanja Friedens Kopfarbeit beim Golfen

    Wer mit möglichst wenigen Schlägen einlocht, dem ist beim Golfen der Sieg sicher. Das Ziel ist der perfekte Schlag. Um diesen zu schaffen, braucht es eine gute Technik, aber vor allem auch mentale Stärke. Und genau da liegt die Krux der Sache. Denn oft können irgendwelche Gedanken den Schlag auf die schiefe Bahn bringen. Wie gehen Golfer damit um? Woran denken Adolf Ogi, Tanja Frieden und Co? «glanz & gloria» hat auf dem Golfplatz nachgefragt.