«Glanz & Goria» mit singender Nonne und bowlenden Amateuren

Beiträge

  • Sister Cristina: Singende Nonne auf der Musicalbühne

    Leise wie eine Kirchenmaus – so stellt man sich eine Nonne vor. Nicht so Schwester Cristina. Die italienische Nonne singt am liebsten aus voller Kehle. So gewann sie 2014 die italienische Version der Castingshow «The Voice». Jetzt hat sie eine Rolle im Musical «Titanic», das im Tessin gastiert. Dort spielt sie quasi sich selbst: nämlich eine Nonne.

  • Die Goldene Kugel: Wettstreit auf der Bowlingbahn

    Heute messen sich Sänger Padi Bernhard, die Moderatorinnen Anita Buri und Serap Yavuz sowie Komiker Baldrian im Bowling. Ein Spiel mit bewegter Geschichte: Im 19. Jahrhundert brachten europäische Einwanderer das Kegeln nach Amerika. 1837 wurde der Sport an der US-Ostküste allerdings verboten – es wurde zu oft um Geld gespielt. Um das Verbot zu umgehen, wurde ein zehnter Kegel hinzugefügt, man ordnete die Kegel anders an und nannte das Spiel fortan «Bowling». Kann Padi Bernhard seine Führung auf der Bowlingbahn verteidigen?

  • Olympische Spiele: Grosse Emotionen in Rio

    So mancher Sportler wird in Brasilien von seinen Emotionen übermannt. Grosse Gefühle zum Ausdruck bringen gelingt jedoch nicht allen gleich gut.