«Glorys 2017» - Die Show

Zum dreizehnten Mal vergibt «Glanz & Gloria» den begehrten Glory. In sechs Kategorien werden Schweizer Prominente ausgezeichnet. Zudem wird der Publikumspreis der «Golden Glory» vergeben. Ein Anlass, bei dem alles, was Rang und Name hat, anwesend ist.

Beiträge

  • Rückblick

    Während der Award-Show blicken Dani Fohrler und Nicole Berchtold mit den Prominenten auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Erzählen von ihren schönen und auch weniger schönen Momenten, die sie im Jahr 2017 erlebt haben.

  • Die Gewinner

    Welches Paar verbreitete im Jahr 2017 am meisten Liebe? Wer sorgte mit seinem Tun für Emotionen? Für welchen Promi gingen auf Social Media die Daumen hoch? Das sind die nominierten und Gewinner in den Kategorien «Crazy, «Love», «Style», «Emotion», «Like» und «Golden Glory».

  • «Golden Glory» für Christa Rigozzi

    Die sympathische Tessinerin holt sich den Publikumspreis 2017, den «Golden Glory». Es ist nicht das erste Mal, dass die 34-Jährige an einer Glory-Verleihung ausgezeichnet wird. Bereits 2010 wurden sie und ihr Mann Giovanni Marchese mit dem Glory in der Kategorie «Love» prämiert.

morm