Halle Berry wird 50: Wie sie dem Alter trotzt

Die US-Schauspielerin wird am Sonntag ein halbes Jahrhundert alt. «Und so sieht die aus?», fragt man sich vielleicht jetzt. Hier ihre Beauty-Geheimnisse.

BildlegendeZwischen diesen Bildern liegen 30 Jahre: Halle Berry als 20-Jährige und mit 50. BildlegendeWENN
Halle Berry Ganzkörperaufnahme

Bildlegende: Geizen mit reizen muss sie nicht Halle Berry ist auch mit 50 noch in Topform. Getty Images

Perfekte Haut:

Um einen makellosen Teint zu halten, geht Halle Berry regelmässig ins Beauty Spa. Kaum scheint die Sonne, cremt sie sich mit Sonnencreme ein. Zudem versucht Berry, nicht täglich Make-Up zu tragen. Wenn doch, dann setzt sie angeblich auf unkonventionelle Methoden: Gerüchten zufolge spritzt sie sich mit Rosenwasser voll. Und das, nachdem sie sich geschminkt hat. So wirke die Haut saftiger und weniger pudrig.

Bewusste Ernährung:

Halle Berry verzichtet praktisch gänzlich auf Zucker. Mag sein, dass es ihr leichter fällt, weil sie Diabetikerin ist. Aber ihr super Body beweist: Wenig Zucker ist nicht nur gut für die Figur sondern scheinbar auch für die Haut. Und gegessen wird bei Halle gleich fünfmal täglich, dafür in kleinen Mengen.

Mit Bewegung zur Traumfigur:

Eigentlich wissen wir es ja alle: Sport, Sport, Sport ist angesagt – auch wenn es zuweilen etwas schwer fällt. Der Anblick der amerikanischen Schönheit mit 50 könnte Anreiz sein, wieder öfters ins Training zu gehen. Halle Berry trainiert dreimal die Woche, geht gerne wandern und rennen.