Hugh Grant: Auszeichnung am Zurich Film Festival

Er gehört zu den ganz Grossen in Hollywood und erobert mit seinem Charme die Frauenherzen weltweit. Nun wird der britische Schauspieler am Zurich Filmfestival mit dem «Golden Icon Award» ausgezeichnet. Am 27. September wird er den Preis persönlich im Kino Corso entgegennehmen.

High Grant

Bildlegende: Prince Charming Erobert Frauenherzen und lässt die Kinokassen klingeln. Getty Images

Hugh Grant (55) wurde weltweit bekannt mit Filmen wie «Vier Hochzeiten und ein Todesfall», für den er einen Golden Globe und einen BAFTA gewann. Für seine Darbietung in «Notting Hill» und «About a Boy» war er zusätzlich für einen Golden Globe nominiert. Nun erhält er den Preis für sein Lebenswerk am Zurich Film Festival.

Video «Hugh Grant in «Florence Foster Jenkins»» abspielen

Hugh Grant in «Florence Foster Jenkins»

2:18 min, vom 16.8.2016

«Hugh Grant gehört zweifellos zu den beliebtesten Stars der Filmwelt. Mit umwerfendem Charme und Charisma hat er während Jahrzehnten eindrückliche Leistungen erbracht», begründen die ZFF-Co-Direktoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri ihre Wahl. «Beim Betrachten seines umfangreichen Schaffens eröffnet sich einem die beeindruckende Tiefe seiner Schauspielkunst. Es ist uns eine grosse Freude, dass Hugh Grant den ‹Golden Icon Award› persönlich entgegennimmt und aus diesem Anlass seinen mit Spannung erwarteten Film ‹Florence Foster Jenkins› vorstellt.»