Josh Brolin hat es wieder getan

Aller guten Dinge sind drei: Schauspieler Josh Brolin (48) hat seine langjährige Freundin Kathryn Boyd geheiratet.

Josh Brolin mit seiner Frischangetrauten Kathryn Boyd.

Bildlegende: Diesmal soll es für immer sein Josh Brolin mit seiner Frischangetrauten Kathryn Boyd. Getty Images

Die Zeremonie fand in Cashiers, in den Blue Ridge Mountains, in North Carolina statt. Unter den Hochzeitsgästen: Joshs Vater James Brolin sowie dessen Frau Barbra Streisand. Das berichtet die Us Weekly. Auch Matt Damon und Bradley Cooper sollen mit von der Partie gewesen sein.

Das Paar hatte sich Ende 2015 nach zwei Jahren verlobt. Es ist Brolins dritte Ehe. Zuvor war der Schauspieler neun Jahre lang mit seiner Kollegin Diane Lane verheiratet. Von 1988 bis 1992 war er mit Schauspielerin Alice Adair verheiratet, mit der er zwei Kinder hat.

Video «Trailer «Hail, Caesar!» (2016)» abspielen

Trailer «Hail, Caesar!» (2016)

2:21 min, vom 25.9.2016

Josh Brolin

Als Schauspieler machte Josh Brolin zunächst in Steven Spielbergs «The Goonies» (1985) auf sich aufmerksam. In den folgenden Jahrzehnten spielte er zahlreiche Hauptrollen, unter anderem in dem oscarprämierten Film «No Country for Old Men» (2007) sowie in «Milk» (2008). Für Letzteren erhielt er seine erste Oscar-Nominierung. Zuletzt machte Brolin mit «Everest» (2015) sowie mit «Hail, Caesar!» (2016) von sich reden.