Jung und ambitioniert: Die Jungparteipräsidenten der Schweiz

Sie stehen am Anfang ihrer politischen Karriere. Sie wollen die Welt verbessern. Doch wer sind diese jungen Menschen voller politischer Ideen, Ziele und Tatendrang? Wer ist ihnen wichtig? Was ist ihnen wichtig?

Video «Benjamin Fischer, Präsident der Jungen SVP» abspielen

Benjamin Fischer, Präsident der Jungen SVP

4:45 min, vom 11.8.2017

    • Andri Silberschmidt, Präsident der Jungfreisinnigen

      Er ist der Sonnyboy unter den Jungpolitikern. Immer gut gelaunt, immer einen kessen Spruch auf den Lippen, aber nie das politischen Programm aus den Augen lassend. Dem 23-jährigen Zürcher ist eine offene Gesellschaft wichtig, die sich Neuem gegenüber nicht verschliesst. Innovation ist auch in seinem Privatleben zentral. Weil der Banker und Student Sushi-Burrito liebt, hat er kürzlich mit Freunden ein Pop-Up-Take-Away aufgemacht.

      3:42 min vom 7.8.2017

    • Tamara Funiciello, Präsidentin der Jusos

      Sie ist die Kamikaze unter den Jungpolitikern. Mit ihrer direkten Art und ihren provokativen Aktionen hat sie schon so manchen Politiker in Bern vor den Kopf gestossen. Sie steht ein für Freiheit, Gleichheit und Solidarität. Im Privaten schlägt die 27-jährige Bernerin einen gemässigteren Ton an. Der Kaffee am Morgen ist ihr heilig, ohne diesen geht gar nichts. Eine ihrer grössten Leidenschaften ist das Reisen. Am liebsten mit dem Zug. Aber wenn das Ziel weiter weg ist, steigt Tamara Funiciello trotz Flugangst auch mal in ein Flugzeug.

      3:51 min vom 8.8.2017

    • Tino Schneider, Präsident der Jungen CVP

      Der Churer ist ruhig und zurückhaltend. Geht es aber um die Politik, blüht er auf. Der 26-Jährige sitzt im Bündner Grossen Rat und setzt sich für eine liberale Wirtschaft ein, die auch Rücksicht auf die Schwächsten nimmt. Abseits der Politik beherrscht der Fussball sein Leben. Zweimal die Woche trainiert er in einer Plauschmannschaft. Seinen besten Freund Yannick hat er beim Fussball kennengelernt. Zur Politik ist Tino Schneider über einen Fussballkollegen gekommen. Nur seine Leidenschaft für Schoggi passt nicht ganz zu seinem sportlichen Leben.

      4:02 min vom 9.8.2017

    • Judith Schmutz, Co-Präsidentin der Jungen Grünen

      Sie ist das Küken unter den Jungparteipräsidenten. Mit ihren 20 Jahren weiss die Jurastudentin aber trotzdem genau, was ihr politisch wichtig ist: dass die Schweiz die Verantwortung der Klimaziele endlich übernehmen soll. Und so grün ihr politisches Programm ist, so grün ist auch ihr Leben sonst. Judith Schmutz isst gerne selbstgemachte Apfelringe und kocht am liebsten mit ihrem besten Freund vegan. Die Zutaten fürs Essen pflückt sie dabei manchmal selbst.

      4:33 min vom 10.8.2017

    • Benjamin Fischer, Präsident der Jungen SVP

      Benjamin Fischer – das wandelnde Lexikon. Wenn er etwas wissen will, dann wälzt er Enzyklopädien. Seine politischen Anliegen sind genau recherchiert, auf Herz und Nieren geprüft. Er setzt sich für eine unabhängige und neutrale Schweiz ein. Privat hat das Lesen auch einen hohen Stellenwert. Er hat sogar eine Mini-Bibliothek zu Hause. Am liebsten verbringt der 26-jährige Zürcher Zeit mit seiner Familie. Selbst wenn er abends mit Freunden Bier trinken geht, stosst ein Bruder oder eine Schwester mit an. Familie geht über alles.

      4:45 min vom 11.8.2017