Moritz Leuenberger wird 70: Die lustigsten TV-Momente

Alt Bundesrat Moritz Leuenberger ist bekannt für seinen eigenwilligen und nicht immer ganz einfachen Charakter. Er ist ein Provokateur – und das äusserst wortgewandt. Er beweist aber auch viel Humor und Schlagfertigkeit. Hier die schönsten und lustigsten Archiv-Perlen zu seinem 70. Geburtstag.

Leuenberger Halbnah, sitzt auf einer Bank auf einem Platz. Dunkle Jacke, weisses Hemd, lacht in Kamera, Kopf halbwegs auf Hand gestützt

Bildlegende: Moritz Leuenberger Der Wortakrobat wird 70. Keystone

    • 2001: Verkehrspolitik mal anders

      «Käfer und Mustangs sind vom aussterben bedroht.» Leuenberger eröffnet den 71. Automobilsalon in Genf.

      0:34 min vom 31.8.2016

    • 2001: Schauspielerisches Talent

      In der Erfolgsserie «Lüthi & Blanc» spielt der Politiker eine kleine Gastrolle – als sich selber.

      3:02 min vom 31.8.2016

    • 2005: Auch in Leuenberger steckt eine Miss Schweiz

      Gewohnt humorvoll: Bei der Ansprache zu seinem neuen Amt als Bundespräsident zieht er einen «treffenden» Vergleich.

      0:49 min vom 31.8.2016

    • 2007: Er kommt, schweigt und wird verstanden

      Beim Anlass «Sound of Silence» in Basel hält Moritz Leuenberger als erster Bundesrat eine Rede in Gebärdensprache. Dafür habe er im Vorfeld wochenlang geübt, mit Erfolg. Das Publikum scheint ihn zu verstehen.

      0:46 min vom 31.8.2016

    • 2009: Der Wortakrobat im Dino-Fieber

      Moritz Leuenberger spielt mit der deutschen Sprache wie kaum ein anderer. Seine Vergleiche und Metaphern sind legendär. So auch bei seiner filmreifen Rede zum Durchstich der Oströhre im NEAT Gotthard-Basistunnel.

      0:30 min vom 31.8.2016

    • 2016: Beliebtes Parodie-Opfer

      Bei «Giacobbo Müller» treffen sich alt Bundesräte Moritz Leuenberger, Flavio Cotti & Co. zur Plauderstunde.

      3:23 min vom 31.8.2016