40 und nicht verzweifelt: Happy Birthday Eva Longoria

Als gefrustete Hausfrau Gabrielle Solis wurde Eva Longoria zum TV-Star. Mit 40 Jahren hat die Texanerin die «Desperate Housewives» hinter sich gelassen. Im realen Leben engagiert sich die Schauspielerin für Politik und humanitäre Projekte – und interessiert sich für gutaussehende Männer.

Eva Longoria

Bildlegende: Happy Birthday Eva Longoria wird am 15.März 40 Jahre alt Keystone

Jahrelang lebte sie unter dem Namen Gabrielle Solis an der fiktiven Wisteria Lane in einer US-Vorstadt. 2012 lief die Serie «Desperate Housewives» aus. Longoria wird noch heute oft auf diese Rolle festgelegt. In Interviews bemängelt sie oft, dass sie unterschätzt werde.

Longoria hat Master in Politikwissenschaft

Die Harvard-Universität verlieh ihr Ende Februar die Auszeichnung «Künstler des Jahres» für ihr humanitäres Engagement für Migranten und Latinos in den USA. Sie studierte Politikwissenschaften und machte 2013 ihren Master an der California State University.

Schlagzeilen machte Longoria mit ihrer prunkvollen Hochzeit im Juli 2007 in einem Pariser Schloss. Dort gab sie dem Basketballspieler Tony Parker das Jawort. Nach dreieinhalb Jahren Ehe kam die Scheidung. Ende 2013 zeigte sie sich erstmals mit ihrem neuen Freund, dem mexikanischen Manager José Bastón.

Video «Eva Longoria und ihre Hochzeit mit Tony Parker, 2007» abspielen

Eva Longoria und ihre Hochzeit mit Tony Parker, 2007

0:31 min, aus Glanz & Gloria vom 9.7.2007

Eva Longorias Rollen

2004–2012: Gabrielle Solis «Desperate Housewives»
2005: Sylvia «Harsh Times»
2006: Jill Marin «The Sentiel»
2008: Kate «Nur über ihre Leiche»
2012: Tulita Gorostieta «For Greater Glory»
2012: Celeste «The Baytown Outlaws»
2013: Marion «Crazy Kind of Love»
2014: Paulina «Frontera»