Alicia Keys: hochschwanger und immer noch am Arbeiten

Sie hat dieses bekannte Leuchten im Gesicht. Und singt auf der Bühne, obwohl sie schon bald zum zweiten Mal Mami wird.

Eine hochschwangere Alicia Keys posiert für die Fotografen

Bildlegende: Dauert nicht mehr lang In wenigen Wochen soll das Kind da sein. APTN

Video «Alicia Keys hochschwanger am Black Ball» abspielen

Alicia Keys hochschwanger am Black Ball

0:16 min, vom 31.10.2014

Strahlend, wunderschön und in Begleitung ihres Mannes zeigt sich die hochschwangere Alicia Keys an ihrer Wohltätigkeitsveranstaltung, dem «Black Ball» in New York. Bei der Spendengala wird Geld für Kinder mit HIV/Aids gesammelt.

Obwohl es nur noch wenige Wochen bis zur Geburt ihres Kindes sind, will sie es sich nicht nehmen lassen, auf der Bühne zu stehen. Schon bei der letzten Schwangerschaft wollte man die Sängerin davon abhalten.

Angst, dass das Kind zu früh kommt

2010 stand Alicia Keys am Black Ball mit Sängerin Sade auf der Bühne und performte «Stronger Than Pride».«Die Organisatoren hatten Angst, dass das Kind jede Sekunde auf der Bühne zur Welt kommen könnte», erinnert sie sich. Und viel hätte tatsächlich nicht gefehlt.

Die Wohltätigkeitsveranstaltung fand Ende September statt, am 14. Oktober kam Keys' Sohn Egypt zur Welt.