Angelina Jolie dreht Film mit Sohn Maddox

Der Streifen soll eine Kindheit unter dem kambodschanischen Regime beleuchten. Er basiert auf einem Buch.

Maddox mit schwarzer Lederjacke und Sonnenbrille läuft neben seiner Mutter Angelina Jolie, die einen weissen Pullover trägt.

Bildlegende: Wurde 2002 adopitiert Im Alter von 6 Monaten holte Angelina Jolie Maddox zu sich. Mittlerweile ist der Junge 13. WENN

Schauspielerin Angelina Jolie (40) führt Regie in einem Film über eine Kindheit unter dem kambodschanischen Regime der Roten Khmer. Jolies 13-jähriger Adoptivsohn Maddox, der in Kambodscha geboren wurde, wird ebenfalls an der Produktion beteiligt sein.

Video «Gefeierte Jubilarin: Angelina Jolie wird 40» abspielen

Gefeierte Jubilarin: Angelina Jolie wird 40

3:21 min, aus Glanz & Gloria vom 4.6.2015

Das Drehbuch schrieb die Schauspielerin zusammen mit der kambodschanischen Schriftstellerin Loung Ung auf der Grundlage von deren Memoiren, «Der weite Weg der Hoffnung». Der Film soll Ende 2016 erscheinen.

Jolies Kinder haben Gastauftritte

Es ist nicht der erste Streifen, in dem Jolies Kinder mitspielen. Bereits bei der Disney-Produktion «Maleficent» 2014 hatte Töchterchen Vivienne einen Auftritt als Prinzessin Aurora. Und Tochter Shiloh war 2008 als Baby in «The Curious Case of Benjamin Button» zu sehen.