Anna Ermakova auf dem Laufsteg: Boris Beckers Tochter modelt

In Berlin feierte die 14-Jährige ihren Einstand. Aber hat sie das Zeug zum Model oder profitiert sie vom berühmten Papa?

Video «Anna Ermakova will Model werden» abspielen

Anna Ermakova will Model werden

0:26 min, aus Glanz & Gloria vom 15.1.2015

Das Publikum bejubelte ihren Auftritt. An der «Berlin Fashion Week» präsentierte die 14-jährige Tochter von Boris Becker Kleider eines schwäbischen Labels.

In zwei verschiedenen Outfits durfte das Publikum sie bewundern. Sichtlich stolz zeigte sich auch ihr Vater. Er war zwar nicht vor Ort, drückte seine Bewunderung aber auf seinem Instagram-Account aus.

Trotz aller Begeisterung blieben manche Gäste skeptisch. «Ich finde es zu früh und ich hätte es meiner Tochter nicht erlaubt», sagte Natascha Ochsenknecht. Andere tuschelten hinter vorgehaltener Hand, dass es Anna Ermakova ohne ihren berühmten Vater wohl kaum auf den Laufsteg geschafft hätte.

Angesprochen auf den Vorwurf sagte die 14-Jährige gegenüber der Bild Zeitung: «Ich kann mich ja nicht unbekannter machen, als ich bin.»

Hat Anna Ermakova das Zeug zum Model?

  • Optionen