«Batman» Christian Bale entzückt über leukämiekrankes «Batkid»

Auf Wunsch eines krebskranken Jungen hat sich San Francisco am Freitag in die Comic-Stadt Gotham City verwandelt. Unter den Augen tausender begeisterter Zuschauer ging der fünfjährige Miles Scott als «Batkid» auf Verbrecherjagd.

Video ««Batkid» verzückt ganz San Francisco» abspielen

«Batkid» verzückt ganz San Francisco

1:05 min, vom 18.11.2013

«Der kleine Junge muss ausser sich gewesen sein vor Freude», so «Batman»-Darsteller Christian Bale, der das Spektakel wegen eines Auslandsaufenthalts leider verpasste.

San Francisco im Ausnahmezustand

Organisiert hatte das Ganze die «Make A Wish»-Stiftung, die schwerkranken Kindern ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt. Der an Leukämie erkrankte Scott hatte sich gewünscht, zusammen mit seinem Vorbild Batman und dessen Batmobil die Schurken «Riddler» und «Pinguin» zu jagen. Auf seiner Abenteuerhatz durch die Stadt applaudierten dem Jungen zigtausende Schaulustige.

Obama gab das Startzeichen

Präsident Obama gab dem kleinen Verbrecherjäger per Twitter das Startzeichen. Zwischendurch spornte er ihn mit den Worten «Weiter so, Miles!» an. Und First Lady Michelle Obama schrieb auf Twitter: «Danke, dass Du all diese schmierigen Typen schnappst. Du bist eine Inspiration für uns alle!»