Zum Inhalt springen

International Beziehungskrise: Gisele Bündchen gesteht Trennungs-Absichten

Topmodel Gisele Bündchen äussert sich in einem Interview über ihre Beziehung mit Tom Brady. Die 35-Jährige gesteht, dass sie sich beinahe von ihm getrennt hätte. Und zwar mehrfach.

Legende: Video Gisele Bündchen über ihre Beziehungskrise abspielen. Laufzeit 0:58 Minuten.
Vom 12.11.2015.

«Es war eine Herausforderung», gibt Gisele Bündchen (35) in einem Interview mit dem TV-Sender CBS zu. Es geht um den Anfang ihrer Beziehung mit Tom Brady (38): Die beiden sind gerade erst ein Paar, da kommt heraus, dass Tom Bradys Ex-Freundin ein Kind von ihm erwartet.

«Ich war an einem Punkt, wo ich dachte: Ich date diesen Typen und alles ist toll – und dann passiert das», erinnert sich Bündchen. «Es war einer dieser Momente, in denen man sich fragt: Soll ich alles hinschmeissen?» Doch die Liebe siegt. 2009 heiratet das Paar. Zwei Kinder folgen.

Gisele Bündchen und Tom Brady
Legende: Krisengebeutelt Gisele Bündchen und Tom Brady haben nicht nur schöne Zeiten miteinander erlebt. WENN

Trennung wegen flacher Bälle

Doch es bleibt nicht bei der einen Krise. Im Frühsommer 2015 wird publik, dass der Football-Spieler in den «Deflategate» verwickelt ist: Sein Team, die New England Patriots, hat gegen die Indianapolis Colts mit zu schwach aufgepumpten Bällen gespielt – ein klarer Regelverstoss. Bündchen trennt sich vorübergehend von Brady, zu gross ist die Enttäuschung. Doch erneut siegt die Liebe und das Paar rauft sich zusammen.