David Beckham in neuer Ebola-Aufklärungskampagne

David Beckham tritt in seiner Rolle als «Unicef»-Botschafter in einem Video zur Aufklärung über Ebola auf. Dieses soll helfen, die Ausbreitung der tödlichen Krankheit zu verhindern.

David Beckham

Bildlegende: Einsatzbereit Der Ex-Fussballprofi tritt in einem Video gegen Ebola auf. Reuters

«Dass David Beckham bei dieser Kampagne mitmacht, ist grossartig und wir sind mehr als dankbar. Seine Message wird im ganzen Land zu hören sein, in ganz Westafrika», erklärte Isha Johansen, der Präsident des Fussball-Verbandes in Sierra Leone in einem Interview mit der britischen Zeitung «The Sun on Sunday». Das Video solle zeigen, wie man selbst mithelfen könne, die Krankheit zu bekämpfen und deren Ausbreitung zu stoppen. Das fange schon bei ganz einfachen Dingen wie guter Hygiene an.

Einsatz für guten Zweck liegt in der Familie

Auch Ehefrau Victoria Beckham setzt sich als UN-Sondergesandte für schwere Krankheiten ein. Letzten Monat versteigerte sie ihre Garderobe. Der Erlös kam der Aids-Hilfe zugute.

Video «Ausverkauf bei Victoria Beckham» abspielen

Ausverkauf bei Victoria Beckham

0:26 min, vom 26.9.2014