David Bowie: Comeback nach zehn Jahren

Nach zehn Jahren Pause hat sich Rock-Ikone David Bowie mit einer neuen Single zurückgemeldet. Das Video zum Song «Where are We Now?» wurde am Dienstag – Bowies 66. Geburtstag – auf der Internetseite des Sängers veröffentlicht.

Im Video für die neue Single ist Bowies Gesicht zu sehen, das auf einen Puppenkörper projiziert wird. Filmaufnahmen erinnern an den Aufenthalt des Ausnahmemusikers in Berlin in den 1970er Jahren.

Nicht nur eine neue Single soll es von der Pop-Legende geben: Auf seiner Homepage kündete der Künstler ein neues Album mit dem Titel «The Next Day» an. Es soll im März erscheinen und 14 Titel umfassen.

Seit 2006 keine Live-Auftritte mehr

Geplant ist demnach auch eine Deluxe-Version mit drei zusätzlichen Bonustiteln. Zuletzt hatte Bowie 2003 ein Album veröffentlicht, «Reality». Seit 2006 ist der Brite nicht mehr live aufgetreten, zwei Jahre zuvor hatte er sich wegen einer verstopften Arterie operieren lassen. Bereits 2012 hatte man Bowie gebeten, mit einem Auftritt bei den Olympischen Spielen in London sein Comeback zu feiern, doch der experimentierfreudige Musiker hatte damals abgelehnt, woraufhin Gerüchte aufkamen, dass es schlecht um die Gesundheit Bowies stehe.