Diane Keaton mit 68: «Warte noch immer auf einen Heiratsantrag»

Obwohl Hollywood-Schauspielerin Diane Keaton bereits 68 Jahre alt ist, war die gebürtige Kalifornierin noch nie verheiratet. Kein Mann hat ihr bisher die Frage aller Fragen gestellt.

Video «Diane Keaton übers Heiraten» abspielen

Diane Keaton übers Heiraten

0:50 min, vom 5.11.2014

«Ich warte immer noch darauf, dass mich jemand fragt. Aber ich glaube mittlerweile nicht, dass es jemand macht», sagt Diane Keaton im Interview mit «glanz & gloria». Sie warte schon die ganze Zeit darauf. «Aber was soll ich machen? Ich finde, ich sollte gefragt werden, oder sollte ich fragen?»

«  Irgendetwas stimmt nicht mit mir »

Diane Keaton
Schauspielerin

Obwohl Diane Keaton mit den tollsten Männern wie Robert De Niro, Al Pacino und Jack Nicholson vor der Kamera stand, der potentielle Ehemann war nicht darunter. «Sie haben mich nie gefragt. Sie waren nicht an mir interessiert. Das heisst, irgendetwas stimmt nicht mit mir. Wahrscheinlich habe ich eine dunkle Seite an mir», erzählt die Hollywood-Aktrice lachend weiter. Irgendetwas sei komisch an ihr.

Doch Diane Keaton kann der Sache auch etwas Gutes abgewinnen. «Vielleicht ist das sogar besser als verheiratet zu sein. Einfach viele Filmpartner haben.»

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Diane Keaton: Rendezvous mit dem Hollywood-Star

    Aus glanz und gloria vom 5.11.2014

    Sie gehört zweifellos zu den begehrtesten Stars in Hollywood: Die Oscargewinnerin Diane Keaton. In zahlreichen romantischen Komödien und Familienfilmen spielte sie sich in die Herzen der Zuschauer. Ihr neustes Werk «And So It Goes» startet am Donnerstag in den Schweizer Kinos. «glanz & gloria» hat den Star zum persönlichen Interview getroffen.