Die schönsten Engel der Welt: Ausnahmezustand in London

Die «Victoria's Secret»-Engel sind am Sonntagabend in London gelandet und standen am Montag für ein Gruppenfoto vor der Kamera. Und einen Tag vor der berühmt-berüchtigten Engel-Show sorgten die Schönheiten für ordentlich Aufregung in der britischen Metropole.

Video «Engel stellen London auf den Kopf (unkomm.)» abspielen

Engel stellen London auf den Kopf (unkomm.)

0:49 min, vom 1.12.2014

Vor dem Unterwäsche-Geschäft in Marylebone, London, zeigte sich die Truppe kurz und von ihrer besten Seite. Jedes der Models trug ein Werbeshirt, wahlweise in Weiss oder Grau, mit engen Röhrenjeans oder Hosen im Leder-Look.

Mit dabei – das Who's Who der Modelszene

In vorderster Reihe posierte eines der bekanntesten Gesichter, Alessandra Ambrosio – gemeinsam mit Model-Kollegen Elsa Hosk, Jourdan Dunn, Behati Prinsloo, Candice Swanepoel, Adriana Lima und Lily Donaldson.

Dem Trip nach London ging ein straffer Terminkalender voraus mit strengen Sperrstunden und Verboten für die Schönheiten. Doch trotz der vielen Trainings und Regeln waren die berühmten Engel bei ihrer Ankunft in bester Laune und strahlten um die Wette.

Die Show findet dieses Jahr zum ersten Mal in der britischen Hauptstadt statt. Über die Bühne geht das Ganze am Dienstag, dem 2. Dezember. Für die Öffentlichkeit wird das Spektakel allerdings erst am kommenden Wochenende ausgestrahlt.