Entwarnung: Matthias Reim ist ausser Lebensgefahr

Nach einer schweren Herzmuskelentzündung ist Schlagerstar Matthias Reim wieder auf dem Weg der Besserung. Der «Verdammt, ich lieb Dich»-Sänger muss aber mindestens zwei Monate pausieren.

Matthias Reim

Bildlegende: Matthias Reim. WENN

Ausserdem müsse der 57-Jährige vernünftiger leben, wie sein Manager der «Bild» berichtet. Konkret: Schluss mit dem Rauchen, weniger Termine, mehr Erholung. Eine Umstellung, die aufgrund seines derzeitigen Zustands unumgänglich sei.

Reim-Fans müssen Geduld haben

Alle Konzerte des Schlagerstars bis Ende November werden abgesagt. Die geplante Veröffentlichung seines neuen Albums am 24. Oktober wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Auslöser der Herzmuskelentzündung war möglicherweise eine verschleppte Grippe.