«EULEka»: Conchita Wurst spricht in Trickfilm

Conchita Wurst (25) spricht wie ihr der «Schnabel» gewachsen ist. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Dragqueen leiht im US-Animationsfilm «The Penguins of Madagascar» einer Schneeeule ihre Stimme.

Conchita Wurst und Schneeeule

Bildlegende: Eule mit russischem Akzent Conchita Wurst wird bald in einem Film zu hören sein. Reuters

«Beide verbindet nicht nur das verführerische Aussehen, sie haben auch ganz besondere Fähigkeiten», teilte der Filmverleih am Dienstag mit. Die Eule Eva sei eine brillante Analystin in der Spionage-Organisation «Nordwind» und stehe den vier Kult-Pinguinen zur Seite.

Wurst, die beim Eurovision Song Contest (ESC) im Mai in Kopenhagen für Österreich mit dem Song «Rise Like A Phoenix» siegte, spreche die Rolle mit russischem Akzent.

Conchita Wurst: Das Leben als Star

Dieser neue Job beweist einmal mehr, dass seit ihrem ESC-Sieg für sie ein neues Leben begonnen hat. Ein Leben, das sie sehr schätzt. «Alles, wovon ich früher nur geträumt habe, kann jetzt auch Wirklichkeit werden», so die Sängerin im Juni 2014 gegenüber «g&g».

Video «Conchita Wurst über ihr neues Leben» abspielen

Conchita Wurst über ihr neues Leben

1:29 min, vom 13.6.2014