Fernsehstar Christian Kohlund wird 65

«Traumhotel», «Die Schwarzwaldklinik» oder «Tatort»: Am Montag feiert der TV-Liebling den 65. Geburtstag.

Chrisitan Kohlund in einer schwarzen Lederjacke.

Bildlegende: Christian Kohlund 2004 Der 65-Jährige stammt aus einer Schweizer Künstler- und Schauspielerfamilie. Bekanntester Familienfreund: Max Frisch. Keystone

Seit über 40 Jahren ist er auf der Bühne und dem TV-Bildschirm als Schauspieler im Einsatz: Christian Kohlund. Einem grossen Publikum wurde der Schweizer durch die Rolle des Professors Vollmer in der Schwarzwaldklinik bekannt. Ein Format, über welches das Feuilleton die Nase rümpfte. Ganz zum Unverständnis Kohlunds.

Video «Christian Kohlund in Wildhaus» abspielen

Christian Kohlund in Wildhaus

3:19 min, aus Glanz & Gloria vom 17.2.2010

«Ich war halt dieser junge Schweizer mit dem Lockenschopf. Ich werde mich nicht beklagen, dass Filme, die ich gemacht habe, beim Publikum so gut angekommen sind», so Kohlund gegenüber der Südwest Presse im vergangenen Herbst. Auch in Serien-Klassikern wie «Derrick», «Ein Fall für Zwei» und «Das Traumschiff» war er zu sehen.

Erholung beim Golfen und Fotografieren

Schon als Bub stand Kohlund an der Seite seines Vaters auf der Bühne und hatte erste kleine Rollen. «Wir haben Theater einfach gelebt. Und so ist das geblieben.»

Am Montag feiert Kohlund den 65. Geburtstag. Wenn der Schauspieler nicht vor der Kamera steht, erholt er sich beim Golfen oder Fotografieren. Sein Lieblingsmotiv? Die Kollegen am Set.