Halswirbelbruch: George Bush Senior (91) im Spital

Der ehemalige US-Präsident George H.W. Bush ist in seinem Ferienhaus gestürzt. Nun liegt er mit einem Halswirbelbruch im Spital.

George Bush senior lächelt in die Kamera.

Bildlegende: Muss bald eine Halskrause tragen Der ehemalige US-Präsident (1989 bis 1993) George H.W. Bush Keystone

Bushs Sprecher Jim McGrath verkündet am Fernsehsender CNN, dass der 91-Jährige am Mittwoch in seinem Ferienhaus gestürzt sei.

«  Ihm geht es gut, er wird jedoch eine Halskrause tragen müssen »

Jim McGrath
Sprecher von George H.W. Bush

Von seinem Anwesen in Kennebunkport im Bundesstaat Maine sei Bush mit einem Halswirbelbruch in ein Krankenhaus nach Portland gebracht worden. Auf Twitter verkündet McGrath zusätzlich: «Ihm geht es gut, er wird jedoch eine Halskrause tragen müssen.»

Video «Präsident Obama verleiht Bush Senior die Freiheitsmedaille» abspielen

Obama verleiht Bush Senior die Freiheitsmedaille

0:21 min, vom 16.7.2015

Dass Bush in seinem hohen Alter nicht mehr gut zu Fuss ist, zeigte sich bereits 2011, als ihm die Freiheitsmedaille von Barack Obama verliehen wurde.

George H.W. Bush war von 1989 bis 1993 US-Präsident. Er ist der Vater von Ex-Präsident George W. Bush (69) und des ehemaligen Gouverneurs von Florida, Jeb Bush (62).