Heidi happy – Klum ist geschieden und zufrieden

Heidi Klum und Musiker Seal sind offiziell kein Ehepaar mehr. Von Traurigkeit ist beim Model aber nichts zu sehen – in der Talkshow von Ellen DeGeneres sagt sie zwar nicht viel, strahlt aber über das ganze Gesicht.

Video «Heidi Klum bei Ellen DeGeneres» abspielen

Heidi Klum bei Ellen DeGeneres

0:24 min, vom 16.10.2014

Seit Dienstag ist es offiziell: Heidi Klum (41) und Seal (51) sind kein Ehepaar mehr. Das Model ist über die Scheidung aber überhaupt nicht traurig. Am Mittwoch war sie in der Sendung der US-Talkmasterin Ellen DeGeneres zu Gast und strahlte ununterbrochen. Das Verhältnis zu ihrem Ex-Mann sei wieder gut. Die beiden besuchen sogar gemeinsam die Fussballspiele ihrer Kinder. Das beweisen Fotos, auf denen die beiden am Spielfeldrand zu sehen sind.

Heidi Klum grinst und schweigt

Doch auch wenn der Verflossene gerade nicht in der Stadt ist, muss das Model die Turniere nicht allein besuchen. Dann feuert sie die Kids gemeinsam mit ihrem neuen Freund, dem Kunsthändler Vito Schnabel (28), an. Auch dafür hat die US-Talkmasterin Beweisfotos, die sie in ihrer Sendung zeigt. Heidi sagt zur frischen Liebe nichts Konkretes. Doch ihr Gesicht spricht Bände: Beim Anblick der Bilder ihres Lovers kann sie nicht mehr aufhören zu grinsen.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Heidi Klum: Geschieden und glücklich

    Aus glanz und gloria vom 16.10.2014

    Seit Dienstag ist es offiziell: Heidi Klum (41) und Seal (51) sind kein Ehepaar mehr. In der Talkshow von Ellen DeGeneres zeigt sie sich als Heidi happy.