Internetstar begeistert die Welt als «Kid President»

Der neunjährige US-Amerikaner Robby Novak leidet an einer Glasknochenkrankheit und erobert die ganze Welt als Kinder-Präsident. Seine Videos wurden schon millionenfach angeklickt – unter anderem von US-Präsident Barack Obama höchstpersönlich.

Video «Internetstar begeistert die Welt als «Kid President»» abspielen

Internetstar begeistert die Welt als «Kid President»

1:43 min, vom 5.3.2013

Der schweren Krankheit zum Trotz richtet sich der neunjährige US-Amerikaner Robby Novak mit aufmunternden Worten an seine Mitmenschen und hat sich selbst zum Kinder-Präsident ernannt.

Präsident Obama lädt Robby ins Weisse Haus ein

Dank seinen Sprüchen und Spass-Einlagen ist Robby ein Internet-Star. Sogar US-Präsident Barack Obama hat ihn um Hilfe gebeten. Für den traditionellen Ostereierlauf im Weissen Haus soll er die Werbetrommel rühren. Ehrensache für den selbsternannten Kinder-Präsidenten.