Zum Inhalt springen

International Jennifer Lawrence – Eigentor wegen Fäkalhumor

Der Scherz ging nach hinten los. Lawrence dementiert, dass sie nach dem Toilettenbesuch die Hände nicht wasche.

Jennifer Lawrence im weissen Kleid vor einem Filmplakat.
Legende: Lawrence hat die Welt «angeekelt» Eigentlich wollte sie mit ihrer Klo-Beichte nur ihre Co-Stars schocken. Doch dann fiel die ganze Welt darauf herein. Keystone

Sie ist für derbe Spässe bekannt. Kürzlich erzählte Schauspielerin Jennifer Lawrence in einem Interview, dass sie sich nach dem Toilettenbesuch nicht jedes mal die Hände wasche. Doch der Witz wurde von den wenigsten als solcher aufgefasst. Auf Facebook rechtfertigt sich die Schauspielerin jetzt.

«Natürlich wasche ich mir die Hände, nachdem ich im Bad war. Ich kann nicht glauben, dass ich mich selbst in eine Situation gebracht habe, in der ich das sagen muss.» Allerdings doppelt Lawrence mit einem Scherz nach.

From Jen!, Link öffnet in einem neuen Fenster

I hate talking to the Internet but I can't get asked another question about my hygiene on this press tour. I told MTV I didn't wash my hands after going to the bathroom because I was trying to gross out Josh and Liam and I ended up grossing out the world. Of course I wash my hands after going to the bathroom! (I can't believe I've put myself in a situation where I even have to say that.) Anyway with all the rumors I've ever heard about myself this is the one I really had to put to rest. -Jen

Posted by Jennifer Lawrence, Link öffnet in einem neuen Fenster on Montag, 9. November 2015

In einem Facebookvideo steht sie vor eine Bidet und murmelt von einer «sonderbaren Toilette». Im Hintergrund erklärt ihr jemand, dass das ein Bidet und keine Toilette sei. Darauf die 25-Jährige: «Dann muss ich mir die Hände ja auch nicht waschen.»

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.