Kauderwelsch mit Williams: Robbie spricht deutsch

Der Entertainer hat sein Business im Griff. Egal ob als Sänger, Entertainer oder Werbefigur, wenn Robbie Williams im Rampenlicht steht, ist alles möglich. In seinem neusten Werbespot spricht der Engländer sogar deutsch.

Video «Robbie Williams spricht neu deutsch» abspielen

Robbie Williams spricht neu deutsch

1:01 min, vom 22.1.2015

Mit Robbie Williams am Set eines Videodrehs hat man Spass. Dies zeigen Backstageaufnahmen eines Werbespots für eine Automarke, bei welcher der Entertainer neu Botschafter ist.

Robbie Williams spricht deutsch

Im Clip spielt er den Marketingleiter der Automarke. Und: Williams spricht sogar deutsch – oder versucht es zumindest. Auf riesigen Kartontafeln kann er den vorgeschriebenen Text ablesen. «Ich habe ein bisschen deutsch gelernt», sagt er mit britischem Akzent.

Der Engländer gibt sein Bestes. Man muss aber genau hinhören, um jedes Wort zu verstehen. Ein Wort, das es Herrn Williams besonders angetan hat, klingt stark nach «bekacken». Die gesamte Redaktion von «g&g» rätselt noch immer, was er mit diesem Fäkalverb eigentlich ausdrücken will.

Robbie Williams selber versteht sowieso kein Wort von dem, was er da erzählt, so muss er bei den Kollegen am Set nachfragen. Die Fehler bei der Aussprache lächelt er aber immerhin professionell weg.