Kinderchor möglich: Stevie Wonder wird zum neunten Mal Vater

«Nia» heisst die Tochter des 64-jährigen Sängers. Das Baby ist das zweite Kind für Wonder und seine Freundin Tomeeka Robyn Bracy, die mehr als 20 Jahre jünger ist als Wonder. Aus früheren Beziehungen hat Stevie Wonder noch weitere sieben Kinder

Video «Freiheitsmedaille für Meryl Streep und Stevie Wonder» abspielen

Stevie Wonder erhält Freiheitsmedaille

0:39 min, aus Glanz & Gloria vom 25.11.2014

Eigentlich hätte Stevie Wonder sogar Vater von Drillingen werden sollen. Dies meldeten zumindest sonst gut informierte People-Gazetten. Doch der Sänger nahm die Falschmeldung mit Humor und stellte klar: «Die Wahrheit ist, dass wir eine wundervolle Tochter haben werden, die im Dezember auf die Welt kommen wird. Sie wird Nia heissen, was ‹Bestimmung› bedeutet.»

Video «Freiheitsmedaille für Meryl Streep und Stevie Wonder» abspielen

Stevie Wonder erhält Freiheitsmedaille

0:39 min, aus Glanz & Gloria vom 25.11.2014

Der 64-Jährige war bereits zweimal verheiratet: Mit der Motown-Sängerin Syreeta Wright und mit der Modedesignerin Karen Millard Morris.

Erst vor wenigen Wochen war Wonder mit der Freiheitsmedaille ausgezeichnet worden. Bei der Zeremonie hatte US-Präsident Barack Obama verraten, dass Wonders Album «Talking Book» aus dem Jahr 1972 die erste Platte gewesen sei, die er mit seinem eigenen Taschengeld gekauft habe.