Musikhits und Skandale – George Michael wird 50

Popstar George Michael hat selten ausschliesslich mit seiner Musik Schlagzeilen gemacht. Momentan fürchten Fans um seine Gesundheit: Er hatte einen mysteriösen Autounfall – kurz vor seinem 50. Geburtstag.

Video «George Michael: Ein Popidol wird 50» abspielen

George Michael: Ein Popidol wird 50

2:20 min, aus Glanz & Gloria vom 25.6.2013

George Michaels Leben in der Öffentlichkeit war noch nie wirklich problemlos. Selbst ganz am Anfang seiner Karriere, als er in den 80er-Jahren mit «Wham!» ebenso glatt und sauber wie seine Musik wirkte, rumorte es in ihm. Denn während er seine Rolle als Frauenschwarm nach Aussen perfekt spielte, haderte er damit, seine Homosexualität verstecken zu müssen. Seit dieser Zeit hat George Michael einen langen Weg mit vielen Hochs und Tiefs, musikalischen Erfolgen und privaten Skandalen zurückgelegt.

Fans sorgen sich um George Michael

Zu seinem 50. Geburtstag macht den Fans nun sein Gesundheitszustand Sorge. Diesen Frühling brachte eine Lungenentzündung den Superstar in Wien dem Tode nahe. Vor einigen Wochen ein neuer Schock: Der Sänger fiel aus einem fahrenden Auto auf die Autobahn. Was genau passierte, ist bis heute nicht bekannt. Das regt die Boulevardpresse zu Spekulationen an.

George Michael: Skandale und Gefängnis

Denn George Michael war schon mehrfach mit Drogen im Blut hinter dem Steuer unterwegs. Er musste deshalb seinen Führerschein abgeben, Sozialstunden leisten und 2010 sogar acht Wochen ins Gefängnis. Doch in letzter Zeit hatte es eigentlich so ausgesehen, als legten sich die Wogen in seinem Leben etwas. Nach der überstandenen Lungenentzündung kündigte er ein neues Studioalbum an. Von seiner Sprecherin hiess es nach den jüngsten Schlagzeilen, es gehe ihm sehr gut und er schreibe an der neuen Platte.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • George Michael: Ein Popidol wird 50

    Aus glanz und gloria vom 25.6.2013

    Kaum ein Teenager hat in den 80er-Jahren nicht für George Michael geschwärmt. Seine Lieder haben zahlreiche Generationen geprägt, bevor er in den letzten zehn Jahren mehr mit Skandalen, Drogen und Gerichtsurteilen in den Medien präsent war. Am 25. Juni wird das Popidol 50 Jahre alt. g&g blickt zurück auf ein wahrlich «extremes» Popmärchen, das zurzeit jedoch nicht auf ein Happyend hinzusteuern scheint.

    Mehr zum Thema